NickServ

Bis hier was "richtiges" steht, das Wichtigste in kürze:

Wie registriere ich meinen Nick?

Wer seinen Nick registrieren möchte, um ihn vor Fremdnutzung zu schützen gibt folgendes ein:

/msg nickserv register 'passwort' 'email-adresse'

Beispiel:

Der aktuelle Nick ist "Chatter".

/msg nickserv register sicherung email@example.net

Jetzt ist der Nick "Chatter" mit dem Passwort sicherung geschützt. Die Angabe der E-Mail-Adresse wird für die sendpass-Funktion benötigt, sollten Sie das gewählte Passwort einmal vergessen.
ACHTUNG: Das Passwort wird bei jedem Login abgefragt. (siehe auch: Was ist identify?)

Wie kann ich meine E-Mail Adresse bei NickServ eintragen?

Damit bei Passwortverlust von unserer Seite besser geholfen werden kann, ist es erforderlich, dass bei NickServ eine E-Mail Adresse angegeben ist. An diese Adresse kann dann z.B. das verlorene Passwort geschickt werden. Wir bitten Euch daher, eine E-Mail Adresse anzugeben, falls Ihr das noch nicht gemacht habt. Wie das geht? Ganz einfach:

/nickserv set email adresse@domain

Beispiel:

Die E-Mail Adresse lautet der_user@gmx.de:

/nickserv set email der_user@gmx.de

Beachtet bitte, dass das nur möglich ist, wenn Ihr Euch identifiziert habt!.

Was ist 'identify'?

Wenn man seinen Nick durch ein Passwort, wie unter Register beschrieben, geschützt hat, ist es nötig, dass man sich als 'Besitzer' des Nicks anmeldet. Dazu fragt NickServ bei jeder Benutzung des Nicks nach dem Passwort. Dann muss man sich folgendermassen identifizieren:

/msg nickserv identify 'passwort'

Beispiel:

Man hat den Nick mit dem Passwort sicherung geschuetzt:

/msg nickserv identify sicherung

War die Identifizierung erfolgreich erscheint folgende Meldung:

-NickServ- Password accepted - you are now recognized.


Was ist das 'ghost' Kommando?

Es gibt verschiedene Fälle, in denen die Benutzung des Ghost-Kommandos sinnvoll ist:
  1. Die Verbindung zum Provider wurde unterbrochen und die "Nickleiche" ist noch im IRC.
  2. Jemand anderes benutzt den eigenen Nick (dies ist max. 1 Minute möglich)
Falls der eigene Nick mal belegt sein sollte, kann man mit Hilfe des Ghost-Kommandos den Nick 'entfernen'; dazu muss man folgendes eingeben:

/msg nickserv ghost 'nick' 'passwort'

Beispiel:

Der User 'Chatter' sieht, dass sein Nick belegt ist. Sein Passwort lautet geheim. Er gibt folgendes ein:

/msg nickserv ghost Chatter geheim

Nun ist der Nick wieder verfügbar.

Was mache ich, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Falls es tatsächlich passieren sollte, dass jemand das Passwort zu seinem Nick vergisst, kann man eine Mail an info@d-t-net.de schicken. Bitte wenn möglich, das Passwort, das vermutet wird, mit angeben damit besser geprüft werden kann, ob die Anfrage auch rechtmässig ist. Um eine bessere Identifizierung zu ermöglichen sollte jeder User bei NickServ seine E-Mail-Adresse eintragen. Das richtige Passwort wird dann an diese E-Mail-Adresse geschickt.
Letzte Änderung dieser Seite erfolgte am 09.01.2010 um 01:49:05 Uhr
(das war vor 2845 Tagen)